Bässe
Höhen
Akkulaufzeit
Zubehör
Preis
User rating
Pros: 
sehr stilvolles Design
hervorragender Klang
leichte Bedienbarkeit
Ladefunktion für Smartphones per USB am Lautsprecher
Cons: 
sehr hoher Preis
hohes Gewicht
kein NFC

Tragbare Bluetooth Lautsprecher gibt es mittlerweile wie Sand am Meer – wenig verwunderlich, dass einige Hersteller nun auf möglichst ausgefallene Designs setzen, um sich von der Konkurrenz abzuheben. Einen der wohl ausgefallensten Looks bietet der portable Bluetooth Lautsprecher Beolit 15 des dänischen Herstellers Bang & Olufsen, der in Form einer Kühltasche daherkommt. Ob dieser allerdings auch mit einer guten Klangqualität punkten kann, verraten wir Ihnen in unserem nachfolgenden Bluetooth Lautsprecher Vergleich.

Schwergewicht im Vergleich: der BeoLit 15 Bluetooth Lautsprecher

Schwergewicht im Vergleich: der BeoLit 15 Bluetooth Lautsprecher

Stilvolles Design tröstet über hohes Gewicht hinweg

Bereits bei der ersten Begutachtung des Beolit 15 fällt auf: Mit einem Gewicht von ca. 3 kg gehört diese Lautsprecherbox nicht unbedingt zu den leichtesten Modellen – allerdings lässt sie sich dank eines robusten Trageriemen sehr einfach transportieren. Dieser ist aus echtem Leder und wirklich Klasse!

Ansicht von oben mit den Bedientasten am Beolit 15

Auch das Design selbst sowie die Verarbeitungsqualität können sich durchaus sehen lassen: Für das Gehäuse kam Aluminium zum Einsatz, welches sofort einen eleganten Eindruck vermittelt, die geschickt eingearbeitete Vertiefung auf der Oberseite ermöglicht die Ablage eines Smartphones.

Ebenfalls auf der Oberseite des Lautsprechers sind die wichtigsten Tasten zur Anpassung der Lautstärke sowie zur Pausierung einzelner Lieder eingelassen, das im Lieferumfang enthaltene Netzkabel verschwindet vollständig hinter einer kleinen Klapptür auf der Rückseite des Geräts.

Der hat Wumms: Musikgenuss in makelloser Qualität

Dass sich die vergleichsweise größeren Maße (23 x 19 x 13,5 cm) und das recht hohe Gewicht doch noch positiv auf unser Vergleichurteil auswirken werden, wurde und spätestens bei einer ersten Kostprobe der Klangqualität bewusst:
Während kleinere Mini Bluetooth Lautsprecher schon aufgrund ihrer Größe eher bescheidene Leistungen an den Tag legen, überzeugt der Beolit 15 durch einen hervorragenden Rundumklang sowie kräftige Bässe – in Zahlen ausgedrückt sind dies 2 x 35 Watt sowie ein 240 Watt Leistungsverstärker.

Seitenansicht Beolit 15 portabler Bluetooth Lautsprecher

Der Sound aus der Box strahlt im 360 Grad Winkel. Während bei anderen Modellen nur ein fast 360 Grad Klang erreicht wird, ist beim Bang & Olufsen BeoLit 15 dieser tatsächlich vorhanden.

Bemerkbar macht sich das, in dem man sich einmal um den Lautsprecher bewegt und feststellt, dass es von jeder Position aus gleich klingt. Nicht zuletzt ist das den 1x 5,5- Zoll-Langhub-Breitbandlautsprecher, den beiden 4- Zoll-Passivbassstrahler und den insgesamt 3x 15-Zoll-Mittel-/Hochtönern, sowie dem Frequenzbereich von 37 bis 20.000Hz geschuldet.

Optimale Sound-Ausbreitung erhalten sie in Räumen, in dem sie den BeoLit 15 Lautsprecher in der Mitte dieses Raumes aufstellen (möglichst weit weg von Wänden

Eine richtig gute Figur macht der Beolit 15 vor allem in der freien Natur oder im Garten, sowie an allen anderen Orten, an denen er freistehend zum Einsatz kommen kann. Benutzer sollten jedoch aufpassen. Schließlich reden wir hier von einem Bluetooth Lautsprecher für knapp 500 Euro, der Wasser natürlich gar nicht abhaben kann!

Um überhaupt in den Genuss der eigenen Lieblingssongs zu gelangen, muss der Lautsprecher zuerst mit einem Bluetooth-fähigen Endgerät gekoppelt werden: Hier kommt ein kleiner Knopf auf der Oberseite der Box zum Einsatz, welcher nach einem schnellen Druck eine direkte Verbindung aufbaut – wird diese auf dem mobilen Gerät bestätigt, steht einer akustischen Berieselung der Gartenparty nichts mehr im Wege. Verwendet wird Bluetooth 4.0 mit der aptX Technologie, die jetzt bei immer mehr tragbaren Lautsprechern eingesetzt wird.

Ausdauer: Wie lange hält der integrierte Akku im BeoLit 15?

In puncto Ausdauer bringt der eingebaute Akku des Beolit 15 rund 22 Stunden bei Dauernutzung auf die Uhr, was angesichts der hervorragenden Soundqualität einen sehr ansehnlichen Wert darstellt. Wer seinen nicht mehr ganz so frischen Handy- oder Tablet-Akku nebenbei aufladen möchte, kann dies idealerweise auch direkt via USB-Kabel über die Lautsprecherbox tun, allerdings verkürzt dieser Vorgang die maximale Nutzungsdauer. Der Ladevorgang für den Lautsprecher selbst findet dagegen nicht über den USB Anschluß statt. Hierfür ist ein extra Netzstecker vorhanden.

Die längste Akkulaufzeit erreicht man mit dem Betrieb des Lautsprechers auf der Lautstärke-Stufe 1/3

Negative Punkte

Ein Display sucht man vergebens. Das ist bei diesem Modell wohl beim Design untergangen (passt wohl nicht zusammen!). Wobei hier noch gesagt werden muss, dass die meisten Käufer dieses Lautsprechers diesen eh von ihrem Mobiltelefon steuern werden. Im Gegensatz zum Vorgänger, dem BeoLit 12 ist nun auch keine AirPlay Funktion mehr integriert. Ebenso das Abspielen von Musik über den USB Anschluß gehört beim BeoLit 15 der Vergangenheit an.

Teuer? Ja. Und sonst? Fazit!

Fazit: Der portable Beolit 15 Bluetooth Lautsprecher aus dem Hause Bang & Olufsen weiß nicht nur durch sein überaus stilvolles Design, sondern darüber hinaus auch durch eine makellose Klangqualität zu überzeugen – mit einem happigen Anschaffungspreis von rund 500 Euro gehört er allerdings nicht unbedingt zu den preiswertesten Modellen im Handel (wenn nicht sogar einer der teuersten!). Betrachtet man die stabilen Preise des Vorgängers, BeoLit 12, könnte man den Bang & Olufsen Bluetooth Lautsprecher fast schon als eine Art Wertanlage ansehen.

B&O Play von Bang & Olufsen Beolit 15 portabler Bluetooth Lautsprecher (24h Akku, 30 Watt)...
108 Bewertungen
B&O Play von Bang & Olufsen Beolit 15 portabler Bluetooth Lautsprecher (24h Akku, 30 Watt)...*
  • Leistungsstarker portabler Bluetooth-Lautsprecher mit einer Spitzenleistung von 240 Watt

Unser Lautsprecher Vergleich ist nicht zu verwechseln mit einem Bluetooth Lautsprecher Test, bei dem alle Produkte ausgiebig getestet werden. Bilder von der Amazon Product Advertising API. Bewertungen aus den Rezensionen. * = Affiliatelink

Wem der Preis für besten Klang zu hoch ist, sollte sich unsere Bestenliste mit den 13 best-klingendsten Bluetooth Lautsprechern anschauen. Dort hat der BeoLit 15 zwar Platz Nummer 1, die Liste bietet jedoch auch günstigere Alternativen!