Bässe
Höhen
Akkulaufzeit
Zubehör
Preis
User rating
Pros: 
Klasse Sound und gute Bässe, auch bei hoher Lautstärke
Lange Akkulaufzeit, 6.000 mAh
Liegt gut in der Hand, hohe Materialqualität
Social Mode
Akkuanzeige mit hellen LED's
Cons: 
Spritzwasserschutz nicht gewährleistet, aufgrund offen liegender Ports & Anschlüsse

Bestimmt ist es euch aufgefallen: wir testen im Moment hauptsächlich spritzwassergeschützte Bluetooth Lautsprecher. Da darf natürlich auch der neue JBL Charge 2 Plus nicht fehlen – schließlich soll der neuste Zugang in der JBL Lautsprecher Familie jetzt auch spritzwasserfest sein – was jedoch einen Haken hat!

Im Vergleich: der neue JBL Charge 2 Plus mit Outdoor Überlebenskünsten

Im Vergleich: der neue JBL Charge 2 Plus mit Outdoor Überlebenskünsten?

Den JBL Charge 2 Plus Vergleich möchten wir auch gleich mit dem Haupt-Kritikpunkt beginnen, der uns während dem Vergleichen aufgefallen ist: der angebliche Spritzwasserschutz!

Schaut man sich nachfolgendes Foto nur einen Augenblick an, dürfte jedem klar werden, dass ein Spritzwasserschutz nicht wirklich gegeben sein kann (leider!), wenn die wichtigen Ports komplett offen liegen! Da reicht ein Tropfen am USB Anschluß und es gibt nen schönen Kurzschluß! Und wir reden hier von einem 200 Euro teuren tragbaren Bluetooth Lautsprecher.

Die Ports liegen komplett offen am JBL Charge 2+ Wo ist die Spritzwasserfestigkeit?

Die Ports liegen komplett offen am JBL Charge 2+ Wo ist die Spritzwasserfestigkeit?

Nach dem Unboxing dachten wir erst, dass hier eine Gummischutzvorrichtung dran gehört – jedoch stellten wir mit bedauern fest, dass keine dabei war. Immernoch gingen wir von einem Fehler aus, dass womöglich dieses Gummistück eben vergessen wurde beizupacken.

Doch es war bei einem frühen Käufer, der sich den JBL auf Amazon bestellt hatte ebenfalls so (zumindest laut seinder abgegebenen Kundenbewertung!)

Die offenen Anschlüsse liegen auf der unteren Seite vom JBL Charge 2 Plus

Die offenen Anschlüsse liegen auf der unteren Seite vom JBL Charge 2 Plus

Besonders heikel an der Geschichte, neben der Tatsache, dass der JBL Charge 2 Plus als spritzwassergeschützt beworben wird (sehr schön auch auf der Verpackung zu sehen) – die offenen Ports und Anschlüsse liegen genau auf der unteren Seite des Lautsprechers. Dort ist auch eine Ebene verbaut, damit der Lautsprecher nicht wegrollt (im Gegensatz zum JBL Flip 3, wo das nicht der Fall ist).

So stehen die offenliegenden Anschlüsse wirklich sofort in Kontakt mit Wasser. Liegt man am Strand, dürfte sich hier auch gleich der erste Sand ansammeln, was natürlich keineswegs gut für die Elektronik ist.

Die Verpackung vom JBL Charge 2 Plus mit originellem Produktfoto

Die Verpackung vom JBL Charge 2 Plus mit originellem Produktfoto

Ebenso wie beim JBL Flip 3 Vergleich (kommt in kürze!), ist auch beim Charge 2 Plus keine Schutzklasse bezüglich der Spritzwasserfähigkeit angegeben. Schade! Warum eigentlich?

Wenn ein Produkt die Schutzklasse erfüllt, den Vergleich bestanden hat etc. und dann dennoch nach Spritzwasser defekt geht, haben Kunden ganz klar einen Garantianspruch – ist diese Norm jedoch nicht erfüllt ist es einfach ein leeres Werbeversprechen.

Das gleiche kann im SUV (Auto) Bereich gesehen werden. Ein BMW X5 ist einfach nicht für das Gelände und Wasserdurchfahrten gemacht – Alles nur Schein statt sein!

Klang und Bässe auf höchstem JBL Niveau

Konzentrieren wir uns nun mal auf den Klang, die Bässe und allgemein auf Qualität der Musik, die aus dem Bluetooth Lautsprecher JBL Charge 2+ ertönt: hier gibt es einfach nichts zu bemängeln. Klasse Sound, auch die maximale Lautstärke sorgt bei Verwendung in geschlossenen Räumen dafür, dass die Nachbarn vorbeischauen.

Verwendet man den Lautsprecher Outdoor ist auch hier die Lautstärke absolut ausreichend. Besonders die Tatsache, dass auch voll aufgedreht, der Sound kaum schlechter wird. Zwar gibt der Bass dann nach (auf höchster Volumen-Stufe), aber allgemein klingt er sehr ausgewogen und natürlich.

Griffig, liegt gut in der Hand und schön verarbeitet

Griffig, liegt gut in der Hand und schön verarbeitet

Obwohl der JBL Lautsprecher etwas groß ist, liegt er dennoch sehr gut in der Hand. Abgesehen von den offenen Ports, ist die Verarbeitung sehr gut und das verwendete Material besonders hochwertig. Staub fängt sich sehr leicht jedoch im Box-Gitter an der Frontseite an.

Alternativen für den Outdoor Bereich:
JBL Xtreme, LEPA BTS 02 oder UE Megaboom

Wer eine Alternative jetzt für den Sommerurlaub 2015 sucht, kann unserer Meinung nach zum JBL Xtreme greifen. Dieser kostet zwar ca. 300 Euro, ist jedoch deutlich größer und bietet einen besseren Spritzwasserschutz. Mit dem höheren Preis bekommt ihr jedoch auch einen nochmals lauteren mobilen Lautsprecher.

Deutlich günstiger kommt ihr mit dem zuvor verglichenen LEPA BTS 02 weg. Für knapp 80 Euro bekommt ihr einen wirklich spritzwassergeschützten Bluetooth Lautsprecher nach IP54. Abstriche gibt es bei der Klangqualität, die natürlich nicht mit dem JBL Charge 2 Plus mithalten kann. Aber von der Maximal-Lautstärke ist auch dieser vollkommen ausreichend.

Die dritte Alternative wäre der UE Megaboom, der größte aus der UE Boom Familie, welcher auch spritzwassergeschützt ist (IPX7) und klasse Sound liefert. Vielleicht einen Tick zu Basslastig, aber vollkommen OK. Dieser liegt jedoch preislich gleich auf mit dem Xtreme bei 300 Euro.

Auch hinsichtlich der Akkulaufzeit, werdet ihr bei allen Lautsprechern euren Nachmittag problemlos am See oder dem Meer verbringen können. Dennoch liegt diese beim UE Megaboom und beim JBL Xtreme höher als beim LEPA BTS02.

Bilder und Vergleiche damit ihr euch ein besseres Bild machen könnt

Grösse unterschied zwischen LEPA BTS02 und JBL Charge 2 Plus

Grösse unterschied zwischen LEPA BTS02 und JBL Charge 2 Plus

LEPA BTS 02 gegen Flip 3 JBL und Charge 2 Plus

LEPA BTS 02 gegen Flip 3 JBL und Charge 2 Plus

LEPA BTS02 vs JBL Flip 3 vs JBL Charge 2 Plus

LEPA BTS02 vs JBL Flip 3 vs JBL Charge 2 Plus

Vergleich LEPA BTS02 vs JBL Charge 2 Plus

Vergleich LEPA BTS02 vs JBL Charge 2 Plus

Akkulaufzeit beim JBL Charge 2 Plus

Auf voller Lautstärke macht der JBL Charge 2 Plus ganze fünf Stunden mit. Reduziert man den Musikgenuß auf normale Lautstärke, sind es sogar deutlich über 10 Stunden Akkulaufzeit. Sehr schön wird die restliche Akkukapazität mit hellen weißen LED’s am Lautsprecher angezeigt. Auch Social Pairing / Social Mode ist möglich.

LED's zeigen den Akkustand an am JBL Charge 2+

LED’s zeigen den Akkustand an am JBL Charge 2+

Tipp: Wenn der Lautsprecher nicht direkt neber euch liegt, könnt ihr den Akkustand auch auf eurem iPhone Handy checken. Solange ihr per Bluetooth mit der Box verbunden seid, zeigt euch ein neues Icon oben rechts den Akkustand an.

Was ist noch zu beachten beim Charge 2+ ?

Sowohl beim JBL Flip 3 als auch beim Charge 2+ befinden sich die Membranen jeweils auf der linken und rechten Seite der Box. Zwar ist es wirklich cool diese beobachten zu können, besonders bei Basslastigen Liedern, jedoch liegt hier auch eine gewisse Schwachstelle. Fällt der Lautsprecher etwas ungeschickt auf den Boden oder auch mit spitzen Gegenständen, kann es hier sehr schnell zu Schäden kommen, welche den Bluetooth Lautsprecher nahezu unbrauchbar machen. Ein Schutzgitter könnte dieses Problem lösen und dennoch eine freie Sicht zur Membran ermöglichen.

Schwachstelle? Die Membranen links und rechts am JBL Charge 2+

Schwachstelle? Die Membranen links und rechts am JBL Charge 2+

Unser Vergleichfazit zum JBL Charge 2 Plus Lautsprecher Vergleich

Der Preis ist vollkommen OK für die Qualität die geliefert wird. Außer das wirklich sehr große Manko mit den offenen Ports. Hier wäre so viel Luft nach oben, das ganze wirklich ordentlich fest zu bauen, damit eine günstigere Alternative zum großen Xtreme Bruder vorhanden ist.

JBL Charge 2+ Tragbarer Spritzwasserfester Wireless Bluetooth Stereo-Lautsprecher mit...
311 Bewertungen
JBL Charge 2+ Tragbarer Spritzwasserfester Wireless Bluetooth Stereo-Lautsprecher mit...*
  • Drahtloses Streaming via Bluetooth im hochwertigen Stereo-Klang - von Ihrem Smartphone oder Tablet

Unser Lautsprecher Vergleich ist nicht zu verwechseln mit einem Bluetooth Lautsprecher Test, bei dem alle Produkte ausgiebig getestet werden. Bilder von der Amazon Product Advertising API. Bewertungen aus den Rezensionen. * = Affiliatelink

Soundqualität und sonstige Verarbeitung, Funktionen und Akkulaufzeit, lassen eigentlich keine Wünsche offen. Wer nicht unbedingt das aktuelle Modell benötigt, greift zum günstigeren und alt bewährten JBL Charge 2, bei dem auch der jetzt günstige Preis sehr verlockend ist.