Bässe
Höhen
Akkulaufzeit
Zubehör
Preis
User rating
Pros: 
Spritzwasserschutz (jedoch ohne IP-Norm)
ausreichend gute Akkuleistung
kraftvoller Sound
sehr hochwertige Verarbeitung
Cons: 
Bässe nehmen auf voller Lautstärke deutlich ab
Membran links und rechts liegt offen

Der Nachfolger des sehr beliebten Flip 2 ist endlich da! Wir haben den JBL Flip 3 ja bereits angekündigt, aus zeitmangel konnten wir ihn jetzt erst testen – und vorab schon mal: der JBL Flip 3 kann sich sehen aber auch hören lassen! Was besonders gut ist, welches die Unterschiede zum JBL Flip 2 sind und was der Bluetooth Lautsprecher kostet, erfahrt ihr im nachfolgenden JBL Flip 3 Vergleich.

Vergleich: JBL Flip 3 mit Spritzwasserschutz

Vergleich: JBL Flip 3 mit Spritzwasserschutz

Unboxing, Maße & Gewicht des Bluetooth Lautsprechers JBL Flip 3

Neben dem Flip 3 Lautsprecher ist natürlich das Ladekabel (Orange) mit im Lieferumfang enthalten. Aufgrund der sehr kompakten Maße, 64 x 169 x 64 mm, liegt der JBL Flip 3 außerordentlich gut in der Hand. Das Gewicht von knapp 450 gramm lässt sich leicht tragen. Ansonsten ist auch noch eine Trageschlaufe am Lautsprecher befestigt.

20150720_181939

Verarbeitung und Spritzwasserschutz beim JBL Flip 3

IMG-20150721-WA0004

Was uns nach dem Auspacken gleich auffällt: die Verarbeitung als auch das ganze Lautsprecher Gehäuse sind sehr gut verarbeitet und die verwendeten Materialien wirken sehr hochwertig. Kein Vergleich zum JBL Flip 2, bei dem der Lautsprecher von außen mit einem Alu-Gitter verbaut und geschützt wird.

Beim Punkt Spritzwasserschutz wurde ebenfalls einiges getan. Zwar erfüllt der JBL Flip 3 keine Schutznorm, kann jedoch problemlos im Regen verwendet werden. Nur direkt ins Wasser ist natürlich tabu. Die Anschlüsse sind geschützt. Beachten sollten Anwender die Schutzklappe aus Gummi, welche den AUX-IN und den USB Anschluß vor Nässe schützt – hier besonders gut reindrücken, dass nirgendwo Flüssigkeiten eindringen können.

Akkustand Anzeige mit leuchtenden LED's

Akkustand Anzeige mit leuchtenden LED’s

Wie auch bei vielen anderen JBL Bluetooth Lautsprechern, ist die Akkustand Anzeige auch beim JBL Flip 3 mit leuchtenden weißen LED’s abzulesen. Gleich daneben befindet sich auch der On-/Off Button sowie der Connect-Button um den Flip 3 mit eurem Handy zu verbinden.

Insgesamt können sich drei Mobiltelefone mit dem Bluetooth Lautsprecher verbinden – gleichzeitiges Abspielen ist nicht möglich. Jedoch ist es möglich, mehrere JBL Flip 3 miteinander zu betreiben (JBL Connect Funktion erlaubt das Verbinden mehrerer Lautsprecher um den Sound dann gleichzeitig wiederzugeben). Die integrierte Telefon-Freisprechfunktion haben wir dieses mal nicht verglichen.

Gegenüberliegend befindet sich dann der Mini-USB Anschluß sowie AUX In Eingang (geschützt durch eine Gummiklappe).

Wesentliche Unterschiede: JBL Flip 2 vs. JBL Flip 3

IMG-20150721-WA0000

Während das Gewicht nahezu identisch geblieben ist, konnte JBL die Maße beim Flip 3 minimalst verringern (wenige mm). Eine wichtiges upgrade gab es beim verbauten Akku. Dieser leistet nun 3.000 mAh statt wie zuvor nur 2.000 mAh und bietet auf mittlerer Stufe knapp 8 Stunden Laufzeit (Vorgänger ca. 5 Stunden). Der Frequenzbereich wurde auf 85 Hz – 20 kHz erweitert und generell ergibt sich jetzt beim JBL Flip 3 ein deutlich sauberes Klangbild.

Im JBL Flip 3 Vergleich kamen wir bei mittlerer Lautstärke auf eine Laufzeit von 8 Stunden. Bei maximaler Lautstärke hält der Akku ganze zwei Stunden, bevor der Saft aus ist. Unterschiedliche Werte bekommt man hier zum einen, wenn mehrer Geräte mit dem Lautsprecher gekoppelt sind und zum anderen, wenn die Lieder besonders basslastig sind.

Dank der Verwendung hochwertiger Materialien ist sowohl das Gehäuse viel besser verarbeitet und besonders griffig als auch nun spritzwassergeschützt. Zusammengefasst also doch ein größeres Update, als wir ursprünglich erwartet hatten.

Was zudem noch gleich geblieben ist: auch weiterhin rollt der Bluetooth Lautsprecher JBL Flip 3 gerne mal weg.

Soundqualität: wie gut klingt der JBL Flip 3 Lautsprecher?

Der Klang kann sich durchaus hören lassen. Besonders kräftig klingen die Bässe auf mittlerer Lautstärke-Stufe. Schade dass die Bassleistung doch merklich abnimmt, wenn es hin zur Maximallautstärke geht. Hier ist nahezu kein Bass mehr vorhanden (ab der dritten Laustärke-Stufe). Ansonsten werden die Töne jedoch sehr sauber wiedergegeben. Bassverzerrungen sind aber auch machbar 🙂 Insgesamt ist der Sound also sehr kraftvoll und natürlich in Stereo.

IMG-20150721-WA0002

Im Outdoor Bereich eignet sich die Lautstärke daher eher für das Chillen am See, wenn der Bluetooth Lautsprecher JBL Flip 3 direkt neben euch liegt. Innen, z.B. im Zimmer, ist die Beschallung dagegen auf mittlerer Stufe vollkommen ausreichend. Insgesamt hat jedoch die Soundqualität im Vergleich zum Flip 2 deutlich zugenommen. Und aufgrund der kompakten Größe des tragbaren Lautsprechers kann man bei Bässen einfach nicht viel mehr rausholen. Wer mehr Bass braucht greift zum Charge 2+ oder zur Xtreme Variante 🙂

Wichtig: links und rechts befinden sich die Membranen, welche leider ungeschützt offen liegen. Zwar ist es wirklich cool diese bei basslastigen Liedern zu beobachten. Hier besteht jedoch die Gefahr, dass diese mit spitzen Gegenständen beschädigt werden könnten. Die JBL Flip 3 Tasche ist daher unsere Empfehlung!

JBL Flip 3 Alternativen

Wer beim Hersteller JBL bleiben möchte, kann beispielsweise zum neuen Charge 2+ greifen, wobei unserer Meinung nach, der Spritzwasserschutz beim JBL Flip 3 deutlich besser ist, da hier keine Ports / Anschlüsse offen liegen. Des weiteren ist der Beachgrove natürlich mit unter den Alternativen dabei, der übrigens echten Spritzwasserschutz nach IPX Standard bietet und knapp 40 Euro günstiger ist.

Eine deutliche Hausnummer größer, aber auch lauter, ist dann der JBL Xtreme. Interessant ist bei diesem Modell, dass hier JBL eine extra Vorrichtung angebracht hat, um die Anschlüsse vor Nässe und Wasser zu schützen. Ebenfalls guten Sound und echten Spritzwasserschutz bietet der LEPA BTS02, welcher es mittlerweile auch in unsere Bestenliste der Bluetooth Lautsprecher gebracht hat!

LEPA BTS02 vs JBL Flip 3 vs JBL Charge 2 Plus

LEPA BTS02 vs JBL Flip 3 vs JBL Charge 2 Plus

Vergleich JBL Charge 2 Plus vs JBL Flip 3

Vergleich JBL Charge 2 Plus vs JBL Flip 3

Vergleich LEPA BTS 02 vs JBL Flip 3

Vergleich LEPA BTS 02 vs JBL Flip 3

Zubehör und Preis für JBL Flip 3

Aktuell bewegt sich der Preis bei knapp 130 Euro, dürfte aber zum Jahresende, Weihnachten, auf 100 € fallen. Entweder warten oder sofort kaufen. Wer auf die neuen Vorteile des JBL Flip 3 verzichten kann, greift zum Vorgänger-Modell.

Keine Produkte für "B01175GH6C" gefunden.

Vergleichfazit: Ein guter portabler Lautsprecher, der vielleicht noch den ein oder anderen Euro zu teuer ist. Am Klang gibt es, bis auf die Schwäche bei maximaler Lautstärke, nichts negatives zu sagen. Im Vergleich zum Vorgänger gab es viele Verbesserungen.

JBL Bluetooth Lautsprecher Vergleich & Vergleich

Unser Lautsprecher Vergleich ist nicht zu verwechseln mit einem Bluetooth Lautsprecher Test, bei dem alle Produkte ausgiebig getestet werden. Bilder von der Amazon Product Advertising API. Bewertungen aus den Rezensionen. * = Affiliatelink